Bereichsleiter F&E (m/w/d) E-Mobility.

Unternehmensprofil

Unser Mandant gehört zu den größten Automobilzulieferern weltweit. Der Konzern entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter und erzielte letztes Jahr mit seinen verschiedenen Divisionen rund 40 Milliarden Euro Umsatz. Aktuell suchen wir für den Standort Berlin einen Bereichsleiter (m/w/d) E-Mobility.

Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den gesamten Entwicklungsprozess
  • Definition und Weiterentwicklung der Abteilungsstruktur
  • Disziplinarische und fachliche Mitarbeiterführung innerhalb der Abteilung
  • Proaktive Kooperation zwischen den Subsegmenten, der zentralen Entwicklungsorganisation sowie internationalen Standorten
  • Roll-Out und kontinuierliche Optimierung von R&D Projekten
  • Partizipation an High-Level-Kundengesprächen, vornehmlich OEMs
  • Innovationspartner für die Einführung von Zukunftstechnologien/ technischen Spezifikationen und deren Qualitätsstandards
  • Gewährleistung eines effizienten Einsatzes von bestehenden Methoden & Tools innerhalb der Abteilung

Anforderungsprofil

  • Studium der Elektrotechnik, Physik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Elektronik-Entwicklung, idealerweise E-Mobility/Battery im Automotive-Kontext
  • Mehrjährige Erfahrungen in der disziplinarischen Mitarbeiterführung
  • Erfahrungen im Bereich Produktentstehungsprozess, samt der entsprechenden Tools im Automotiv-Umfeld (DFSS, Agile Methoden, Normen, etc.)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft international zu Reisen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Robert Habersack weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.