Leiter Buchhaltung (m/w/d) - für internationalen Großkonzern.

Unternehmensprofil

Unser Mandant ist Teil eines internationalen Traditionskonzerns mit über 10.000 Mitarbeitern. Im Norden Berlins stellt er qualitativ führende Projekte her, die in der Industrie als Maßstab gelten. Er bietet neben Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Gruppe eine für den Berliner Raum überdurchschnittliche Vergütung. Für die strategische Ausrichtung des Financeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Buchhaltung (m/w/d).

Aufgabengebiet

  • Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS
  • Fachliche und disziplinarische Führung von bis zu fünf Mitarbeitern
  • Weiterentwicklung und Optimierung interner Finance-Prozesse sowie des Konzernrechnungswesens
  • Durchführung von Konsolidierungsmaßnahmen und Intercompany-Abstimmungen
  • Ansprechpartner für Wirtschaftprüfer, Steuerberater
  • Abstimmung mit dem Controlling
  • Steuerrechtliche Aufgabenstellungen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften
  • Fundierte Berufserfahrung in der Erstellung von Jahresabschlüssen für Einzelunternehmen und idealerweise Konzerngesellschaften gerne im Umfeld einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder im Bereich Finanz- und Rechnungswesen
  • Sehr gute nationale Bilanzierungskenntnisse, wünschenswert sind auch IFRS-Kenntnisse
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Produkten und SAP oder ähnlichen Konsolidierungssystemen wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sichere Kommunikation auf Deutsch & Englisch

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Roman Schapiro weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.