Experte (m/w/d) für Funktionale Sicherheit / FuSi / Functional Safty / FuSa.

Unternehmensprofil

Unser Klient gehört zu einem der innovativsten Unternehmen im Bereich der eMobility. Das Unternehmen baut seinen Entwicklungstandort im Herzen von Berlin aus und bietet daher interessante Karriereperspektiven. Das Entwicklungsteam, dass sich insbesondere auf die gesamte Bandbreite „Funktionale Sicherheit“ für den elektrifizierten Antriebsstrang fokussiert, sucht innovative und kompetente Spezialisten aus der Automotivebranche.

Aufgabengebiet

  • Direkte Projektarbeit mit OEMs, Tier1s sowie Ingenieursdienstleistern, um die funktionalen Sicherheit nach ISO 26262 zu realisieren
  • Steuerung von Safety-Analysen sowie Verification Reviews auf Ebene der System-, Hard- und Software, ggf. das eigene Durchführen dieser, während einer engen Zusammenarbeit mit dem Testing-Team
  • Entwicklung und Umsetzung von Sicherheitsprozessen bzw. -konzepten in Projekten des Bereiches „eMobility-Triebstrang“ (insbesondere E-Maschine/Leistungselektronik)
  • Fachliche Betreuung und Abstimmung von Safety relevanten Anforderungen mit dem Kunden und der Entwicklung
  • Erarbeitung, Implementierung und Test von Funktionen der funktionalen Sicherheit
  • Coaching- und Supportfunktion für alle Projektmitglieder, fachliche Führung einzelner Teammitglieder

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Technischen Informatik oder eine qualifizierte Technikerausbildung bzw. vergleichbares
  • Tiefgreifende Erfahrungen im Bereich Funktionaler Sicherheit und Prozessführung eines Systems, mit elektronischen/mechatronischen Komponenten auf Basis der ISO 26262, aber auch ISO 61508
  • Erfahrung im Bereich Anforderungsmanagement mit DOORS und des Requirements Engineering
  • Kenntnisse über Entwicklungsprozesse im Automobilbereich sowie Analysemethoden (z.B. FMEA, FTA)
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Automotive Safety Integrity Level (ASIL)
  • Systemverständnis elektrifizierter Antriebsstrang wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und Affinität zum interkulturellen Arbeiten
  • Reisebereitschaft

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Robert Habersack weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.