Senior Process Engineer Verfahrenstechnik (m/w/d).

Unternehmensprofil

Unser Kunde ist ein börsennotierter und weltweit aktiver Konzern der Konsumgüterindustrie mit einem ebenso etablierten wie innovativen Portfolio weltbekannter Marken. Wir besetzten aktuell die Position eines Senior Process Engineers - Verfahrenstechnik (m/w/d) für die Projektumsetzung eines Werksneubaus. Standort in der Designphase wird Hamburg sein (ca. 3/4 Jahr) und dann anschließend Implementierung und Betrieb am finalen Produktionsstandort in der Nähe von Leipzig.

Aufgabengebiet

  • Projektleitung für verfahrenstechnische Anlagen im Rahmen des Neubaus eines Produkstionswerkes
  • Zusammenarbeit mit dem globalen Engineering Team sowie externen Partnern und Lieferanten mit der dazugehörigen Capex Verwaltung und Zielverfolgung
  • Projektdurchführung entsprechend der Projektmanagement Methoden
  • Mitgestaltung von Konzepten für Prozessanlagen und Versorgungsanlagen auch in Hinblick von klimaneutralen und ressourcenschonenden technologischen Lösungen für unser neues Werk
  • Betreuung der Implementierungsphasen bis zur Inbetriebnahme der verfahrenstechnischen Anlagen inkl. FATs/SATs, Produktionsversuche, Mitarbeitertraining und Produktionsstart
  • Interdisziplinäre Mitarbeit und Unterstützung der verschiedenen Fachplaner und Gewerke zur Sicherstellung von Umweltschutz, Sicherheit, Energie- und Ressourceneffizienz
  • Unterstützung der Fachplaner zur Sicherstellung der behördlichen und gesetzlichen Auflagen

Anforderungsprofil

  • Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, z.B. Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Prozessen für die Aerosol Produktion, Investitionsplanung, hygienisches Anlagendesign, Engineering und Konstruktion
  • idealerweise Kenntnisse im Design und/oder Betrieb von Flüssiggasanlagen sowie im Bereich des Explosionsschutzes und der Betriebsstoffversorgung sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Führung und Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams
  • Gesundes Maß an Selbstvertrauen und Selbständigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Philipp Kümpel weitergeleitet.
    Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.