Senior Process Engineer Verfahrenstechnik (m/w/d).

Unternehmensprofil

Unser Kunde ist ein börsennotierter und weltweit aktiver Konzern der Konsumgüterindustrie mit einem ebenso etablierten wie innovativen Portfolio weltbekannter Marken. Wir besetzten aktuell die Position eines Senior Process Engineers - Verfahrenstechnik (m/w/d) für die Projektumsetzung eines Werksneubaus. Standort in der Designphase wird Hamburg sein (ca. 3/4 Jahr) und dann anschließend Implementierung und Betrieb am finalen Produktionsstandort in der Nähe von Leipzig.

Aufgabengebiet

  • Projektleitung für verfahrenstechnische Anlagen im Rahmen des Neubaus eines Produkstionswerkes
  • Zusammenarbeit mit dem globalen Engineering Team sowie externen Partnern und Lieferanten mit der dazugehörigen Capex Verwaltung und Zielverfolgung
  • Projektdurchführung entsprechend der Projektmanagement Methoden
  • Mitgestaltung von Konzepten für Prozessanlagen und Versorgungsanlagen auch in Hinblick von klimaneutralen und ressourcenschonenden technologischen Lösungen für unser neues Werk
  • Betreuung der Implementierungsphasen bis zur Inbetriebnahme der verfahrenstechnischen Anlagen inkl. FATs/SATs, Produktionsversuche, Mitarbeitertraining und Produktionsstart
  • Interdisziplinäre Mitarbeit und Unterstützung der verschiedenen Fachplaner und Gewerke zur Sicherstellung von Umweltschutz, Sicherheit, Energie- und Ressourceneffizienz
  • Unterstützung der Fachplaner zur Sicherstellung der behördlichen und gesetzlichen Auflagen

Anforderungsprofil

  • Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, z.B. Maschinenbau oder Verfahrenstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise mit Prozessen für die Aerosol Produktion, Investitionsplanung, hygienisches Anlagendesign, Engineering und Konstruktion
  • idealerweise Kenntnisse im Design und/oder Betrieb von Flüssiggasanlagen sowie im Bereich des Explosionsschutzes und der Betriebsstoffversorgung sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Führung und Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams
  • Gesundes Maß an Selbstvertrauen und Selbständigkeit sowie ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Philipp Kümpel weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.