Projektingenieur Versorgungstechnik/ TGA (m/w/d).

Unternehmensprofil

Sie wollen sich einer neuen Herausforderung stellen? Dann werden Sie Teil der größten Investition unseres Kunden in Europa! Unser langjähriger Kunde ist ein börsennotierter und weltweit aktiver Konzern der Konsumgüterindustrie mit einem ebenso etablierten wie innovativen Portfolio weltbekannter Marken. Konkret geht es um den Neubau eines hochautomatisierten Logistic Hubs in Sachsen. Aktuell besetzen wir die neu geschaffene Position eines Projektingenieurs Versorgungstechnik (m/w/d). Dieses Hub wird für unseren Kunden der größte Logistikstandort und von allen europäischen Supply Units beliefert werden. Das Gesamtvolumen des Projektes beträgt mindestens 150 Millionen Euro. In den Bereichen Sustainability, Energieeffizienz und Automatisierung werden hier neue Maßstäbe gesetzt. Die Designphase wird bis Mitte 2022 am Standort Hamburg durchgeführt. Der Aufbau und das Ramp Up wird im Anschluss am Standort Leipzig umgesetzt.

Aufgabengebiet

  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung eines komplett neuen hochautomatischen Logistic Hubs für 130.000 Paletten
  • Verantwortung und Hauptansprechpartner für die Umsetzung der Bereiche Versorgungstechnik/ TGA über alle Leistungsphasen hinweg
  • Verantwortung für die termin-, qualitäts- und kostengerechte Projektabwicklung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projektteam und anderen Fachabteilungen
  • Steuerung von externen Beratern und Dienstleistern
  • Beratung des Projektteams in allen baurelevanten Fragen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Genehmigungsunterlagen
  • Mitwirkung von der Entwurfsplanung bis zum Ramp Up

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Erfahrung im Bauingenieurwesen, Hochbau oder einer vergleichbarer Fachrichtung
  • Erfahrung im Engineering sowie der Planung von Logistik- oder Produktionsanlagen, idealerweise im FMCG-Sektor
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Störfallanlagen
  • Erfahrung im Bereich BIM (Building Information Modelling)
  • Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement sowie im Bereich Digitalisierung
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Gerne die Ambition für eine internationale Karriere, verbunden mit einem langfristigen nationalen oder internationalen Standortwechsel

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Philipp Kümpel weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.