job banner

Integration Engineer (m/w/d).

Unternehmensprofil

Bei unserem Mandanten handelt es sich um einen innovativen und serviceorientierten regionalen Netzbetreiber in Berlin, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Stromversorgung für die Stadt Berlin zu gewährleisten. Dabei stehen Zuverlässigkeit, Effizienz und Innovation im Fokus der täglichen Arbeit.

Aufgabengebiet

  • Inhaltliche Beratung von Divisionen, sowie technische Bewertung und Abstimmung innerhalb der IT zur Auswahl passender Schnittstellentechnologien
  • Planung, technische Umsetzung und Dokumentation von neuen Schnittstellen innerhalb der Integrationsplattform
  • Analysieren und Beheben von Störungen an bestehenden Schnittstellen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Qualität der Integrationsplattform (Testautomatisierungen mit Azure) sowie Continuous Integration / Continuous Delivery
  • Regelmäßiger Austausch mit dem IT-Architekturteam zur Sicherstellung eines gesamtheitlichen und einheitlichen IT-Systemaufbaus
  • Sicherung des Systembetriebs in enger Zusammenarbeit mit dem IT Security Team

Anforderungsprofil

  • Erfolgreicher Studienabschluss der (Wirtschafts-) Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich Software-Integration und Middleware-Lösungen
  • Technische Versiertheit im Umgang mit Schnittstellentechnologien wie SOAP und REST
  • Erfahrungen im Aufbau und der Nutzung von Webservices und verschiedenen Datenaustauschformaten wie z.B. XML, EDI, SAP IDoc
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Datenbanksystemen wie Microsoft SQL und Microsoft BizTalk Server o. Ä.
  • Erfahrungen beim Einsatz der Microsoft Internet Information Services (IIS)
  • Kommunikationsfreudigkeit sowie Spaß am Austausch mit anderen Kolleg*innen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Strukturierte, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise

Benefits

  • Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln
  • Finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung.
  • Fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Förderung der persönlichen Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bzw. Tagessatzvorstellung, Kündigungsfrist bzw. Verfügbarkeit und der Referenznummer. Ihre Bewerbung wird an Katharina Feindt weitergeleitet.
Bitte beachten Sie: Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Bewerbung sicherzustellen, bitten wir ausschließlich um Online-Bewerbungen über unsere Homepage.